Red Frog Beach

Bocas del Toro (Panama): Reisebericht, Tipps und Informationen

Bocas del Toro (Panama): Reisebericht, Tipps und Informationen

Von Albrook Flughafen in Panama City ging es dann nach unserem Aufenthalt in Panama City und den San Blas Inseln, Richtung Bocas del Toro. Bocas del Toro befindet sich im Nordwesten Panamas und besteht aus Festland sowie einer Inselgruppe. Bocas Town, die Stadt wo sich das tägliche Leben abspielt und sich die meisten Unterkünfte, Restaurants und Bars befinden, ist auf der Isla Colón. Für 1 Dollar kann man sich zwischen den zwei Hauptinseln Isla Colon und Isla Isla Bastimentos rumkutschieren lassen.

Hier: Liste der besten Hostels in Panama

Boca del Toro

Bocas del Toro bietet eigentlich alles, was man so für einen angenehmen Urlaubsaufenthalt benötigt. Wunderschöne karibische Strände, Natur und gute Bars und Clubs. Man kann sich über verschiedene Touranbieter, auf die verschieden Inseln und Strände bringen lassen und dort entweder surfen oder einfach nur den dicken Bauch in die Sonne hängen.

Was tun in Bocas del Toro?

Surfen: Bocas del Toro ist ein großartiger Surfsport. Wer noch keine Surfskills hat kann sich einen Lehrer nehmen oder ein Brett ausleihen.
Inselhopping: Es können Touren bei verschiedenen Anbietern gebucht werden die Tourn zu den einzelnen Inseln anbieten.
Chillen am Strand: In Bocas del Toro gibt es einige schöne Strände an denen man wunderbar entspannen kann.

Strände in Bocas del Toro

  1. Red Frog Beach

Benannt nach der aus der Familie der Baumsteigerfrösche stammenden Erdbeerfrosch/Pfeilgiftfrosch, welche man hier im Waldgebiet sehen kann. Der Red Frog Beach befindet sich am Nordende der Isla Bastimentos. Der Sandstrand zieht sich kilometerlang und es finden sich auch einige Surfspots hier. Wassertaxis können nur bei perfekten Wasserbedingungen direkt am Strand vorfahren. Normalerweise halten diese auf der anderen Seite der Insel und man muss einige wenige Kilometer über die Insel wander, was allerdings auch schon ein sehr schönes Erlebnis ist.

Red Frog Beach
  1. Boca Del Drago

Auf der anderen Seite der Hauptinsel etwas mehr als 30 Kilometer von Bocas Town entfernt befindet sich Drago. Mit dem Bus welcher 2 Dollar kostet fährt man dann doch ungefähr 1 Stunde und 15 Minuten. Der Strand selbst ist etwas eng dafür ist das Meer hier klar und ruhig und einer der besten Spots um Seesterne zu sehen.

  1. Playa Bluff

Auch zu diesem Strand kommt man nicht allzu einfach. Der Strand ist etwa eine halbe Stunde von Bocas Town entfernt und führt über etwas unbequeme Schotterwege. Nicht jeder Taxifahrer fährt gerne den unbequemen Weg zum Playa Bluff, wenn man allerdings doch einen überzeugen kann, hat man einen Strand fast für sich alleine.

 

Die besten Hostels in Bocas del Toro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.